Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung hat sowohl strukturelle als auch personelle Effekte. Der Entwicklungsprozess soll zu Verbesserungen in der Aufbauorganisation und in den organisatorischen Abläufen und damit zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit führen. 

Organisationsentwicklung ist vor allem auch Personalentwicklung. Dabei werden Potenziale in Fähigkeiten umgewandelt. Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter verbessert sich in Bezug auf die Erreichung der Unternehmensziele. Veränderungen sind dabei kein Selbstzweck, sondern Mittel zur Erreichung von Zielen. 

Die geplante Organisationsentwicklung ist als langfristige Veränderung von Strukturen, Prozessen und Mitarbeitern kurzfristigen Programmen überlegen. Organisationsent- wicklung vollzieht sich in mehreren Phasen, z.B. Orientierung (Ausgangssituation und Zielvorstellungen), kognitive Veränderung (Führungskräfte- und Mitarbeiterschulungen), Konkretisierung spezifischer Projekte, Planung von Veränderungsmaßnahmen, Realisierung, Evaluation.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Tel. 06174 - 930811, E-Mail: service@init-institut.de